Kooperation Mammut

Kooperation Stubai

 

Lämpermahdspitze ( 2595 )

Werner Flörl

Email an Verfasser senden:


Art der Tour
Schitour/Schihochtour
Datum der Tour
15.04.2018
Gebiet
Österreich / Nordtirol
Gebirge
Stubaier Alpen
Ausgangspunkt
Ochsenalm 1558 m
Verhältnisse auf Tour
Im Talboden ab der Ochsenalm heute leicht eingebrochen, die Schneedecke ist nicht ganz zugefroren. Aufstieg durch die Matreier Gruppe. Sehr warmer Wind nach obenhin kühler werdend. Der steile Aufstieg über die Südostrinne zur Lämpermahdspitze verlangt Harscheisen. Wer keine hat kann auch gut zu Fuß aufsteigen, allerdings sind wir 5 bis 6 mal eingebrochen. Achtung auch hier nur wenige cm durchgefroren. Die Rinne ist 37 Grad steil, der Ausstieg aus der Rinne über 40 Grad. Abfahrt um 9.00 Uhr. Sehr harschig, heute war kein Firn durch die Bewölkung zu erwarten.
Persönliche Risikoeinschätzung
Bei frühzeitigen Aufbruch keine Lawinengefahr. Auf dem Weg zum Kalbenjoch sieht man eindrucksvoll, wenn man zu spät unterwegs ist.
Hauptausrichtung
Südosten
Neigung
40° - 45°
Steilste Stelle
40° - 45° / Die letzten 50 hm zum Gipfel sind 42 Grad steil
Aufstieg / Abfahrt um
06:00 / 09:00
Höhenmeter
1040
Windrichtung
Süden
Windstärke
leichter Wind
Niederschlag
keiner
Wetter
stark bewölkt
Lawinenwarnstufe
1 - gering / Bei Abfahrt 09.00 Uhr sonst höher
Schneeart
Harsch
Beurteilungsmethode
nach Gefühl
Tourengeher
Werner Flörl
Anzahl Teilnehmer
1
GPS Track

Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.