Kooperation Mammut

Kooperation Stubai

 

Geigelstein ( 1808 )

elikri

Art der Tour
Schitour/Schihochtour
Datum der Tour
11.03.2018
Gebiet
Deutschland / Bayern
Gebirge
Chiemgauer Alpen
Ausgangspunkt
Ettenhausen
Verhältnisse auf Tour
Schneedecke relativ durchfeuchtet, unterster Hang ist bereits von der Ausaperung betroffen. Durch das Platt zieht sich ein gewaltiges Schneemaul gleich unterhalb des Gipfels. Dennoch wurde es linkshaltend umfahren. Schneedecke wurde bald weich, jedoch sehr gut fahrbarer Sumpf. Für echten Firn war's zu warm. Die ehemalige Skipiste wurde gestern zur Buckelpiste eingefahren. Die Rinnen am Breitenstein sahen ebenfalls sehr gut aus. Geigelstein erhielt regen Besuch, vor allem von Ettenhausen aus wahre Völkerwanderung.
Persönliche Risikoeinschätzung
Kaputt gestanzte Aufstiegsspuren durch Bergwanderer, die meinen, es herrsche bereits Frühjahr im Gebirg, und sich dann im Abstieg wundern, dass sie so tief einsinken.
Hauptausrichtung
Osten
Neigung
30° - 35°
Steilste Stelle
30° - 35°
Aufstieg / Abfahrt um
Höhenmeter
1200
Windrichtung
Südwesten
Windstärke
/ Föhn
Niederschlag
keiner
Wetter
wolkig / mit Sonnenfenstern, vor allem gegen Mittag zu
Lawinenwarnstufe
Schneeart
Naßschnee
Beurteilungsmethode
Snowcard
Tourengeher
elikri
Anzahl Teilnehmer
2
GPS Track

Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.