Kooperation Mammut

Kooperation Stubai

 

Peilspitze (Trins - Maria Waldrast)

Florian K.

Email an Verfasser senden:


Art der Tour
Schitour/Schihochtour
Datum der Tour
11.02.2018
Gebiet
Österreich / Nordtirol
Gebirge
Stubaier Alpen
Ausgangspunkt
Trins
Verhältnisse auf Tour
Beim Anstieg Richtung Blaser auf dem Wanderweg zweimal abgeschnallt, ansonsten genug Schnee. Oberhalb der Waldgrenze dann nicht ganz tragender Harsch mit Zuckerschicht (max 3 cm). Im Aufstieg zur Peilspitze befindet sich ein Gleitschneemaul, das aber recht harmlos ausschaut. Den Gipfel selbst haben wir aufgrund des aufziehenden Schneefalls ausgelassen und gleich auf gut 2200 m in die breite Nordrinne (ca 35°) eingefahren. Dort statt Pulver teils tragenden Harsch, teils Bruchharsch angetroffen (im langen Tal nach Aussagen von anderen ähnlich). Erst im flachen gabs dann noch ein bisschen Pulver. Wiederaufstieg nach Maria Waldrast und Abfahrt über die Pisten nach Mieders. Serles wurde auch begangen. Generell scheint es im Wipptal oder zumindest in den Brennerbergen mehr windbeeinflusst gewesen zu sein. Ändert sich mit Neuschnee zum Glück sowieso...
Persönliche Risikoeinschätzung
keinen Triebschnee angetroffen, stattdessen windverpresst. Ansonsten haben wir uns auf den günstigen LLB verlassen und nicht gebuddelt...
Hauptausrichtung
Neigung
unter 30°
Steilste Stelle
30° - 35°
Aufstieg / Abfahrt um
10:00 / 14:00
Höhenmeter
Windrichtung
Windstärke
windstill
Niederschlag
Schnee / Schauer ab 13:30
Wetter
Lawinenwarnstufe
2 - mäßig
Schneeart
Beurteilungsmethode
Stop or Go
Tourengeher
Florian K.
Anzahl Teilnehmer
5
GPS Track

Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.