Newsletter bestellen

Kooperation Mammut

Kooperation Stubai

 

Buchtaler Hütte von Absam


Beschreibung
Über steile Wiesen auf einem vorbildlich gewarteten Steig zur Hütte der "Bergkameradschaft Buchtaler" (privat, kein Ausschank aber Quelle gleich neben der Hütte).

Vom Parkplatz Richtung Westen vorbei am Fußballplatz und dem angrenzenden Gebäude gelangen wir zu einer Metallstiege, die wir hinuntersteigen, um auf die Asphaltstraße oberhalb der Tennisplätze zu gelangen. Kurz folgen wir dieser Straße weiter Richtung Westen, bis ein deutlicher Pfad bergauf in den Wald führt. Diesem folgen wir, nochmals die Straße kreuzend, bis zum großen Schotterauffangbecken der Weißen Reise. Direkt am westlichen Rand dieser Schotterreise startet der Weg auf die Buchtaler Hütte. In vielen Kehren geht es den durchwegs steilen Hang hinauf. Zuerst noch durch den Wald, dann über sehr steile Wiesen (Absturzgefahr!) gelangen wir auf einen buchenbestandenen Rücken mit Aussichtsbank und großartigem Blick über das Inntal zu den Tuxer und Stubaier Alpen. Weiter geht es nun nahezu eben, nochmals ausgesetzt und auf einigen Metern versichert, nach Osten in wenigen Minuten zur Hütte. Nahe der Hütte befindet sich eine Quelle.
Abstieg wie Aufstieg.


Ausgangspunkt
Sportplatz Absam

Hm 
500 Hm im Auf und Abstieg


Schwierigkeit
So lange der Schnee auf sich warten läßt, kann man hier südseitig zu einem wunderschönen Aussichtspunkt wandern. Bei Schnee nicht mehr möglich?
Für ca. 100 Hm benötigt man Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (siehe Fotos).


{jumi [*3]}

Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.